Categories
Allgemein Trainingsplanung

Überwindung zum Neustart – Trainingsplan Mai 2020

Nachdem ich eine ganze Weile muss einfach hier wieder ein paar Sachen festzuhalten. Dank Corona und mit weiteren Rückschlägen hatte ich keine Motivation zum Schreiben. Drum hatte ich meinen Trainingsplan einfach nur für mich er- und abgearbeitet! Zu Corona und damit einhegenden Themen muss ich wohl an anderer Stelle die kommenden Tage ein paar Worte los werden.

Doch zurück zum Training. Hier war ich die letzten Monaten durchaus emsig und habe einiges für meine Fitness und Gesundheit getan. Obwohl, die Wettkampfplanung durch die aktuelle Situation endgültig über den Haufen geworfen wurde. Bis Ende August finden einfach keine Veranstaltungen statt. Keine Landesmeisterschaften im Sprint, kein Challenge Heilbronn, nix. Und was in den Wochen und Monate danach kommt, bleibt unklar. Auf jeden Fall denke ich nicht, dass ich in diesem Jahr noch einen Triathlon mache. Drum habe ich meine Aktivitäten in Richtung Laufen verstärkt. Es gibt also: viel Laufen, etwas Radfahren und auch – sobald wieder möglich – etwas Schwimmen. Entsprechend sehen die Pläne im Augenblick aus!

Was ich in den Plänen nicht dokumentiere sind meine regelmäßigen Stretching, Mobilisierung usw. Einlagen. Ohne die, würde ich viele der Laufeinheiten gar nicht überstehen. Meine rechte Seite ist inzwischen zu empfindlich und meldet sich regelmäßig mit mehr oder weniger starken Schmerzen.

Der Trainingsplan

11. bis 17. Mai 2020

DatumTagDisziplinIntensitätEinheitBemerkungStatus
11.5.2020Mo.LaufEasy A8 kmPuls < 130OK
12.5.2020Di.LaufSpeed5×800Tempo 3:50 – 4:10OK
13.5.2020Mi.PauseOK
14.5.2020Do.LaufTempo8 kmTempo 4:17 – 4:37OK
15.5.2020Fr.LaufEasy A8 kmPuls < 125OK
16.5.2020Sa.RadEasy B2 Stunden + AnstiegePuls < 130OK
17.5.2020So.LaufLong16 kmTempo 4:51 – 5:01OK
Wie gehabt, findet man die Trainingsergebnisse dann in meinem Strava Profil.

Alternative Rennen

Als Alternative zu echten Rennen habe ich mich auch für ein paar virtuelle Veranstaltungen gemeldet. Ein vollständiger Beitrag zu diesen virtuellen Veranstaltungen folgt noch. Hier schon mal die Links zu den Bewerben. Sollte jemand Lust und Laune haben selbst daran teilzunehmen – nur zu!

  • Rock-the-Block Mit der Teilnahme wird Meisterchip unterstützt. Durch die vielen Veranstaltungsabsagen hat man bei Meisterchip große Sorge ob man künftig noch die Zeitmessung für Veranstaltungen anbieten kann.
  • HFKT Der Hartfüssler Fast Known Time. Die Hartfüssler haben einige Trails vorgegeben (14km, 21km, 30km und 49km) die man bis zum Jahresende beliebig häufig laufen kann. Da ich keine Trailerfahrung habe, bin ich schon auf meine Laufversuche gespannt.
  • Corona Running Fest am 17.05.2020. Schnell noch anmelden und mit der Gemeinschaft virtuell zusammen durch diese schwierige Zeiten laufen. Weitere Informationen gibt es auf der zugehörigen CRF Facebook Seite.